Bartpflege – Tipps für das Stylen ihres Bartes

Willkomen auf Bartpflege-Shop24.de

Viele Frauen betrachten Bartträger als besonders männlich und empfinden diese als besonders anziehend. Daher liegen Bärte wieder voll im Trend. Immer mehr Männer schliessen sich diesem Trend an und setzen mit der Verzierung des Gesichtes ein maskulines Merkmal. Besonders beliebt ist der berühmte Drei-Tage-Bart, aber auch ein einfacher Schnurrbart kommt wieder gut an. Jeder Bart benötigt aber ein individueller Bartpflege. In unserem Shop finden sie viel Bartpflege-Produkte, die sie für ein angenehmes Äußeres benötigen und den Bart gepflegt aussehen lassen. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps für die Bartpflege.

 

Mit Barttrimmern den Drei-Tage-Bart stylen

Viele prominente Filmstars haben es vorgemacht und den Trend zum Drei-Tage-Bart stark beeinflusst. Für viele Männer gilt diese Form des Bartes als Ausdruck von Maskulinität.

Der Drei-Tage-Bart definiert sich dadurch, dass das Barthaar mindestens drei Tage nicht gestutzt wird. Für die Pflege und das gute Aussehen ist es aber wichtig, das Gesichtshaar auf die gleiche Länge zu trimmen und in Form zu bringen. Mit Barttrimmern lassen sich Form und Länge des Barthaars besonders einfach definieren. Damit lassen sich individuell Haarlängen im Millimeterbereich einstellen. Das perfekte Ergebnis ist es, wenn durch den Drei-Tage-Bart noch die Haut durchscheint.

 

Vollbärte richtig pflegen

Haben Männer einen besonders dichten Bartwuchs, können sie sich einen Vollbart wachsen lassen, denn nur mit dichten und gleichmäßig wachsendem Haar wirkt diese Bartform besonders gut und wird nicht als ungepflegt oder als Wildwuchs empfunden. Für die Bartpflege gilt: Nach zehn bis vierzehn Tagen sollte ein Vollbart in Form gebracht werden. Dabei ist es wichtig, dass die Konturen mit Bartschneidern und scharfen Rasierhobeln herausgearbeitet werden.

 

Die tägliche Bartpflege

Sich einen Bart stehen zu lassen, bedeutet nicht, dass man durch den Verzicht auf die tägliche Rasur Zeit sparen kann. Damit das Gesichtshaar gepflegt aussieht und eine gleichmäßige Länge hat, bedarf es ebenfalls der täglichen Pflege. Gerade ein Vollbart sollte mit speziellen Shampoos gewaschen und mit Ölen weich gemacht werden. Lange Barthaare lassen sich mit Bartscheren stutzen und in Form bringen.

 

Oberlippen- und Kinnbart in Form bringen

Will man(n) nicht das komplette Gesicht mit einer Haarpracht ausstatten lassen sich mit einem Oberlippen- oder Kinnbart besondere Akzente setzen. Auch diese Bartformen sind zur Zeit wieder populär. Entscheiden kann man sich für einen dünnen Oberlippenbart, der stark getrimmt und dadurch nicht zu üppig wirkt oder einen gut getrimmten Kinnbart, der teilweise auch bis zu den Koteletten übergehen kann

 

Styling-Tipps nach der Bartpflege

Besonders bei Vollbärten sollte man auf die tägliche Pflege achten. Für die Bartpflege sollten Gesichtshaare auf jeden Fall täglich gewaschen werden um Geruchsbildung vorzubeugen. Bei harten Barthaaren eignen sich Öle die das Haar geschmeidig machen. Bartkämme und –bürsten bringen Schnurrbärte in Form und zeugen von Bartpflege. Lange Zwirbelbärte lassen sich auch mit etwas Haarspray in Form bringen.